Montag, 9. November 2015

[Monatsstatistik] Sept & Okt '15

[GESEHEN] :
(TV) : 1 Folge Popstars, Mein himmliches Hotel, Supertalent, My fair wedding, Schwarz, Rot, Pink, Vermisst, Sexy Beasts, 4 Hochzeiten, 1 Traumreise, Frauendingsbums; Got to Dance*, Jane the Virgin, Catfish, Shopping Queen, Wer weiß es, wer weiß es nicht?, How to get away with murder**, Mila, The Originals, Superkids, Switched At Birth, Das Große Backen, The Fosters

(FILME) : Pitch Perfect, Bermuda-Dreieck: Nordsee, Harry Potter und der Halbblutprinz

[GELESEN] :
1. Franziska Moll - Egal Wohin (221 Seiten 3/5)
2. Veronica Roth - Die Bestimmung: Fours Geschichte (320 Seiten 3/5)
----------------------------------------------------------------------------------------------
541 Seiten

(ANGEFANGEN) : Shana Norris - Der Schluss-mach-Pakt

(TOP DES MONATS) : //, (ENTTÄUSCHUNG DES MONATS) : //


[GEHÖRT] :
(HÖRBÜCHER):
1. Kerstin Gier- Jungs sind wie Kaugummi
2. Hortense Ullrich- Verflixt und fremdgeküsst
3. Hortense Ullrich- Ohne Chaos keine Küsse
4. Hortense Ullrich- Verküsst noch mal!
5. Hortense Ullrich- Ketchup, Kuss & Kaviar
6. Weltliteratur für Kinder: William Shakespeare- Ein Sommernachtstraum*    



[GETAN] : Feuerwerk angeschaut, Telefonate geführt, Unterlagen fürs Studium zusammengesucht, Karaoke Night mit Freunden gehabt und Just Dance auf der Wii gespielt, auf eine Überraschungsparty für jemanden gegangen, meine andere (letzte!) Weisheitszahn-OP gehabt, aus Magazinen ausgeschnitten und Sudokus gelöst, shoppen gewesen und auf einer Kerb, sowie feiern, mal wieder in die Bücherei gegangen und hauptsächlich Hörbücher ausgeliehen, die mich an meine Teenie-Zeit erinnern (mit 20 ist man ja dann bald keiner mehr *heul* :D) Stunden über Stunden gepackt und an meinen Studienort umgezogen

[GEÄRGERT] : Darüber, dass ich immer alles überdenke und so viel zögere, darüber, dass Freundinnen unzuverlässig werden können, nur weil sie einen Typen zufällig treffen
 
[GEFREUT] : Darüber, dass, ich doch noch einen Wohnheim-Platz bekommen habe und über unerwartete Abschiedsgeschenke
[GESEHEN] :
(TV) : Are You the One?*, Mila**, Das Große Backen*, Finding Carter, How to get away with Murder, Faking It, Awkward, Catfish

(FILME) : Die Tribute von Panem: Catching Fire, The F-Word: Von wegen gute Freunde**, Und weg bist du 

[GELESEN] :
1. Rainer Wekwerth - Das Labyrinth erwacht (408 Seiten 3,5/5)
2. Lena Hach - Wanted. Ja. Nein. Vielleicht. (155 Seiten 3/5)
3. Johanna Lindbäck - Gut. Besser. Das Beste auf der Welt (368 Seiten 4/5)
4. Jenna Black - Rosendorn (400 Seiten 3/5)
5. Stephanie Perkins- Schmetterlinge im Gepäck (416 Seiten, 3,5/5)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
1, 747 Seiten
 
(ANGEFANGEN) : Kiera Cass - Selection - Die Kronprinzessin
(ANDERES): Unitexte en masse

(TOP DES MONATS) : Gut. Besser. Das Beste auf der Welt
(ENTTÄUSCHUNG DES MONATS) : //

[GEHÖRT] : Neue Radio-Sender, bspw. Energy, aber auch altes von z.B. Bruno Mars, Kesha, The Cab & Cash Cash



[GETAN] : In der neuen Stadt herumgeirrt, ja fast schon verlaufen, deshalb den Hausmeister verpasst und das Wochenende in einem Gemeinschaftsraum schlafen müssen, Uni Veranstaltungen besucht, bei der Orientierungswoche teilgenommen, sprich bei Campustouren, Kneipenabenden und einer Stadtrallye mitgemacht, am Stundenplan gebastelt, beim Meldeamt umgemeldet, zur Bafög Beratung gegangen, an einem Referat gearbeitet, Anreise und Termine der FBM geplant und sie Samstag und Sonntag besucht, für eine Halloween Party geschminkt (wenn auch dieses Jahr leider nicht gruselig)
 

[GEÄRGERT] : Über die Misere mit dem Hausmeister, über meinen Koffer, der übertrieben schwer war und durch den ich Blasen an den Händen bekommen habe (sogar erwachsene Männer, die mir netterweise geholfen haben, hatten damit Schwierigkeiten :D), darüber, dass ich Probleme damit hatte (immer noch habe!), das Internet einzurichten, dass ich keinen Drucker habe und deshalb leichte Zeitprobleme, etwas zu einem Seminar morgens um kurz nach 9 mitzubringen, da der Copyshop erst um 9 aufmacht, sowie über schon leichten Stress, aufgrund der Menge an Seiten, die man lesen und bearbeiten muss (zB. 40 Seiten auf nur 2 reduzieren)

[DANKBAR] : Für die lieben hilfsbereiten Menschen, die mir -vor allem- an meinem stressigen Umzugstag, aber auch danach noch, geholfen haben (sei es auch nur, meine Wohnungstür aufzubekommen.. Jup, that's me...)

*=Empfehlung/en **=Favorit/en
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was habt ihr so die letzte Zeit gelesen (oder auch gesehen/gehört), das ihr empfehlen könnt? 
Oder wie ist es euch ergangen, wenn ihr auch gerade mit dem Studium angefangen habt?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)