Freitag, 30. Juni 2017

[Challenge] Oetinger-Summer-Reading-Challenge: Monatsaufgabe #1


Bei Kathrineverdeen findet vom 1. Juni bis zum 31. August die Oetinger Summer-Reading-Challenge statt. 
Falls ihr noch mitmachen wollt, könnt ihr euch bis zum 1. August bei Katrin anmelden. Weitere Infos findet ihr hier.

Jeden Monat - also im Juni, Juli und August - wird eine Monatsaufgabe gestellt, die es zu beantworten gilt.

Die erste Monatsaufgabe bzw. -frage lautet:
Was sind eure Lieblingsbücher aus der Verlagsgruppe Oetinger?

In meiner Kindheit haben mich vor allem die Bücher von Pipi Langstrumpf begleitet, in meiner Jugend dann "Die Wilden Hühner" von Cornelia Funke und später "Die Tribute von Panem" von Suzanne Collins. Panem zählt auch heute noch zu meinen absoluten Lieblingsreihen, die für immer im Regal bleiben dürfen. Sie ist mir auch als erstes bei dieser Frage eingefallen.
Da die Trilogie aber ja wirklich bekannt ist; noch ein weiteres meiner Lieblingsbücher aus dem Verlag: "Abgehauen" von Grit Poppe.


"Der erste Riegel schob sich in ihren Magen.
Der zweite durchbohrte ihr Herz.
Der Schlüssel drehte sich in ihrem Hirn." (S. 48)

Klappentext:
Die 16-jährige Gonzo kennt kein Zuhause. 
Sie hat ihre Kindheit in den Spezialheimen der DDR verbracht. Und irgendwann ist sie direkt in der Hölle aus Willkür und Gewalt gelandet: im Geschlossenen Jugendwerkhof Torgau. Zur Strafe sitzt Gonzo dort in der Dunkelzelle und ist den brutalen Methoden der Erzieher hilflos ausgeliefert. Als sie in einen anderen Jugendwerkhof gebracht werden soll, gelingt ihr die Flucht. Aber wo soll sie hin? Dann trifft sie René, der in den Westen will. Kann Gonzo ihm trauen? Und wird sie jemals wirklich frei sein? (Quelle: dressler-verlag.de)

"Name!", sagte einer von ihnen barsch.
Ganz langsam wandte Gonzo ihren Kopf in seine Richtung und schaute ihn an. 
"Mein Name ist Mensch", antwortet sie." (S. 295)

Ich bin vor vielen Jahren aufgrund einer Leserunde auf Lovelybooks darauf gestoßen und hab mich Gott sei Dank nicht von dem geschichtlichen Klappentext abschrecken lassen. Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen. Es ist ein wichtiges Buch, aber auch ein total spannendes Buch. Mit liebenswerten Charakteren, die einem ans Herz wachsen und deren Schicksal einen einfach mitnimmt! Ich finde das Buch verdient echt noch viel mehr Aufmerksamkeit. 
Hier kommt ihr zu meiner ganzen Rezension. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Welche Bücher aus der Verlagsgruppe konnten euch ganz besonders begeistern?



Instagram 1,2,3  |  Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar! :)